Herzhafte Tofuburger – blitzschnell zubereitet

Für 4 Portionen

Tofuburger

200 g fester Tofu, natur
100 g geräucherter Tofu
3 EL Zwiebeln, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 EL Sojasoße
2 TL Dijon-Senf
Muskat
2 EL Karotten, grob geraspelt
2 EL Semmelbrösel
1 EL Mehl
1 EL Petersilie, fein gehackt
2 EL Öl

Rezept aus: „Vegan 5:2“, Elisabeth Fischer, Kneipp Verlag
Foto: Studio Trizeps / Johann M. Fallnhauser / Kneipp Verlag

Zubereitung

Tofu und geräucherten Tofu mit der Gabel sehr ein zerdrücken.

Tofu, geräucherten Tofu, Zwiebeln, Knoblauch, Sojasoße, Dijon-Senf, Muskat, Karotten, Semmelbrösel,  Mehl Petersilie vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Damit die Burger zusammenhalten, alles festv mit den Händen fest verkneten und daraus kleine, flache Burger formen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Tofuburger darin auf beiden Seiten goldbraun braten. Dazu schmeckt ein Fisolen-Salat

Schneller Snack. Die Tofuburger schmecken auch kalt. Burgerweckerl halbieren, mit Senf bestreichen, darauf Salatblättchen, Tofuburger, Zwiebelringe, Tomaten- und Gurkenscheiben legen. Wer´s mag gibt noch Ketchup drauf – fertig!

November 9, 2018

Kategorien

Related

Curry mit Kichererbsen

Curry mit Kichererbsen Zubereitungszeit: 110 MinutenRezept für 4 Personen Zutaten 200 g getrocknete Kichererbsen1 große Zwiebel2 große Karotten2 Scheiben SellerieRapsöl1 handvoll Spinat2 Knoblauchzehen1 handvoll Sojasprossen30 ml...

mehr lesen